Riesiges Interesse von Vereinen an TWINT

26.05.2021

Neue ClubDesk-Schnittstelle zu bargeldlosem Bezahlen

Welche Möglichkeiten für bargeldloses Bezahlen gibt es für Vereine? Wie können wir die Abläufe für Spender vereinfachen? Im Mai haben wir zu einem Online-Event zu diesen Themen eingeladen und das Interesse war riesig. Über 1200 Vereine hatten sich angemeldet.

Einfache Mittelbeschaffung und einfache Integration von modernen Zahlungsmethoden sind ganz wichtige Themen für Vereine. Aus diesem Grund haben wir dazu am 19. Mai 2021 zusammen mit unseren Partnern TWINT und RaiseNow ein Webinar angeboten. Der Titel dieser Online-Veranstaltung war “TWINT beim Verein: Einfach und schnell nutzen“.

In ClubDesk gibt es ganz neu eine Anbindung an das Bezahlsystem von TWINT/RaiseNow. ClubDesk-Anwender können diese exklusive Schnittstelle sehr einfach für den Import von Zahlungen nutzen. Beim Webinar wurde diese Schnittstelle vorgestellt und damit auch der durchgängige Prozess vom bargeldlosen Bezahlen bis zur Übernahme der Zahlungen in die ClubDesk-Vereinsbuchhaltung erklärt.

Aufgrund der hohen Nachfrage war das Webinar ausgebucht. Für alle, die nicht dabei sein konnten, gibt es eine Aufzeichnung, in der alle Schritte von TWINT über RaiseNow bis zu ClubDesk erklärt sind.

Zur Webinaraufzeichnung >>

Alle ClubDesk-Anwender, die sich nur für den Import von TWINT-Zahlungen in ClubDesk interessieren, können sich hier den entsprechenden 10 Minuten-Ausschnitt des Webinars anschauen. Film: Import von TWINT-Zahlungen in die ClubDesk-Vereinsbuchhaltung >>

Informationen zu unseren Partnerangeboten von TWINT und RaiseNow: Mehr Infos >>